Gemeinsam Gesellschaft bewegen

DAS SIND WIR

Wir sind eine gemeinnützige Organisation zur Stärkung des demokratischen Miteinanders mit den Mitteln der Kunst. Wir finden Menschen, die mehr von der Demokratie wollen, und zeigen ihnen mit künstlerischen Ideen, wie sie Gesellschaft gestalten können. 

Mehr über uns

DAS TUN WIR

Wo Schweigen herrscht, bringen wir die Konflikte auf den Tisch. Wo sich etwas ändern soll, finden wir internationale Künstlerinnen und Künstler, die vor Ort aktiv werden und ambitionierte Projekte erfinden. Unser Team ist darauf spezialisiert, die Prozesse mit professioneller Mediation zu begleiten.   

Zu unseren Projekten

DAS KÖNNEN SIE TUN

Ermöglichen Sie engagierten Menschen, Verantwortung für gesellschaftliche Probleme zu übernehmen. Stärken Sie einen klar strukturierten Prozess, der ziviles Engagement und künstlerische Innovationen zusammenführt, damit nachhaltige Leuchtturmprojekte entstehen können – da, wo man sie braucht.

Unterstützen Sie uns

Unsere Vision

Wir wollen Kunst im Bürgerauftrag zu einem festen Grundbaustein unserer Demokratie machen. Viele Menschen wollen mehr direkte Mitwirkung bei wichtigen Entscheidungen. Sie wollen nicht bloß Zuschauer der Geschichte sein, sondern Gesellschaft mit bewegen. Als Neue Auftraggeber können sie das.

Gerade vor Ort, wo die Probleme zu Hause sind, da lassen sie sich auch anpacken. Weil das nur gemeinschaftlich geht, entstehen Konflikte, aber auch neue Allianzen. Künstlerische Ideen zeigen dabei Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten, die zuvor nicht denkbar waren. Das macht Demokratie zeitgemäß und handlungsfähig – deutschlandweit, europaweit. 

Modellierte Idee des Wohnküchenpavillons in Züsedom, auf dem Schulgrundriss steht ein Dach, welches Regenwasser abfließen lässt

Dorfgemeinschaftshaus Züsedom

Der polische Architekt und Designer Jakub Sczesny hat bla bla bla © Jakub Szczęsny
Eine große Tanzgruppe in der Stadt von Marl bei der Aufführung

Die Neuen Auftraggeber von Marl

Aufführung der Arbeit In C – Marler Partitur von Sasha Waltz für die Neuen Auftraggeber von Marl, Marl, 14. September 2022 Foto: Florian Wagner
Rote Wendeltreppe in "Ein Garten mit Brücken" in Mönchengladbach

Ruth Buchanan: Ein Garten mit Brücken (Wirbelsäule, Magen, Kehle, Ohr), 2023

Foto: Florian Wagner

Neue Auftraggeber: Lehrerinnen, Fensterbauer, Eltern, Frührentnerinnen, Dolmetscher, Jäger, Gourmets, Köchinnen, Facharbeiterinnen, Jugendliche, Agraringenieure, Sekretäre, Bürgerrechtlerinnen, Astrophysikerinnen, Du, Ich