Die Idee

Lange konnten nur wenige Privilegierte ein Kunstwerk in Auftrag geben. Neue Auftraggeber ist ein innovatives Modell, mit dem alle das können. Menschen, die etwas verändern wollen, werden darin zu Neuen Auftraggebern. Sie beauftragen Künstlerinnen und Künstler mit Kunstprojekten, die auf dringliche Fragen reagieren.

Mehr

Unsere Erfolge

Ob auf Dörfern oder in Stadtquartieren – Kunstwerke der Neuen Auftraggeber basieren auf lokalen Themen, Konflikten oder Zukunftswünschen. Sie schaffen neue und kollektive Bilder, Geschichten und Netzwerke. Seit 2007 folgt das Modell Neue Auftraggeber in Deutschland dem französischen Beispiel und setzt bürgerschaftliche Aufträge um. 

Mehr

Wie wir arbeiten

Wir unterstützen Kommunen und Institutionen dabei, Kunst im Bürgerauftrag für mehr Menschen zugänglich zu machen. Mit starken Partnern setzen wir eigene Programme um. Wir bilden aus und sichern die Qualität unserer Mediation. Und wir beteiligen uns am öffentlichen Dialog für mehr zivilgesellschaftliche Teilhabe und Selbstermächtigung.

Mehr

Neue Auftraggeber: Lehrerinnen, Fensterbauer, Eltern, Dorfbewohner, Frührentnerinnen, Dolmetscher, Jäger, Gourmets, Facharbeiterinnen, Jugendliche, Agraringenieure, Sekretäre, Bürgerrechtlerinnen, Astrophysikerinnen, Du, Ich